Kopfbild

Ehrungen 2015

Schon seit mehr als 30 Jahren werden in der Gemeinde Loxstedt einmal im Jahr die besten Sportler für Ihre erbrachten Leistungen ausgezeichnet. Nun war es wieder soweit. 51 Sportler haben im vergangenen Jahr besonders auf sich aufmerksam gemacht - mit Erfolgen bei Bezirksmeisterschaften bis hin zu Deutschen Meisterschaften.

Die Sportlergala der Gemeinde Loxstedt hat mittlerweile Tradition. Für viele der geehrten Sportler gilt sie als krönender Abschluss eines erfolgreichen Sportjahres.

Detlef Wellbrock (parteilos), Bürgermeister der Gemeinde Loxstedt, konnte die Sportler und die geladenen Gäste gemeinsam mit den Sportausschussvorsitzenden der Gemeinde, Peter Michaelis, und den stellvertretenden Bürgermeistern Gerold Piastowski, Manfred Koppe und Eva Viehoff begrüßen. Er bedankte sich bei den "Aktiven" und besonders bei den Nachwuchssportlern für ihr Erscheinen.

Sie seien in ihrem Einsatz, ihrem Engagement und ihrem Erfolg von der Bezirksebene gleichermaßen Vorbild und Ansporn für die nachfolgende Generation, so der Bürgermeister in seiner Laudatio für die Sportler. Sie sorgten auch dafür, dass ein positives Bild der Gemeinde Loxstedt in die Welt getragen werde, so Bürgermeister Detlef Wellbrock weiter. Sein Dank galt aber auch den Trainern und Betreuern, den Eltern, allen Verantwortlichen in den Vereinen und besonders den Sponsoren. Diese Aussage wurde mit großem Beifall der Gäste bedacht. 

Für die musikalische Unterstützung sorgte die Musikschule Loxstedt unter der Leitung von Hans-Joachim Ott. Alle Sportlerinnen und Sportler erhielten aus der Hand des Bürgermeisters und des Sport-Ausschussvorsitzenden eine Urkunde, auf der ihre Erfolge und Leistungen im Jahr 2014 vermerkt sind.

Einige der anwesenden Sportler, besonders aus dem Schützenwesen, waren "Mehrfachtäter". Sie hatten schon in den vergangenen Jahren große Leistungen auf verschiedenen Ebenen gezeigt und waren dafür bereits ein- oder mehrfach mit Urkunden der Gemeinde bedacht worden. Einige Sportler berichteten von ihren Leistungen und den zahlreichen Trainingsstunden, die sie auf ihrem Weg zum Erfolg erbringen mussten. An drei Tagen in der Woche Kraft- und Konditionstraining etwa - zusätzlich zu den eigentlichen Schießübungen - haben viele Schützen auf sich genommen.

Besonders hervorgehoben wurde die Sparte "Judo" des TV Loxstedt. Hierbei konnten Felix Nuber und Lennart Gänger als jüngste Teilnehmer für das Erringen der Bezirksmeisterschaft geehrt werden. Zum ersten Mal war auch der Bexhöveder Skatclub "Bexhöveder Buben" mit dabei. Mit den Spielern Johannes Lehmann, Walter Wellbrock, Erika und Günther Suhling wurde die Seniorenmannschaft Deutscher Mannschaftsmeister. 

Quelle: www.nordsee-zeitung.de
Foto & Text: Heinz Arendt

männl. E-Jugend 1
am 27.10.2019 um 10:30 Uhr

JSG Loxstedt/Bexhövede - Hagener SV

männl. E-Jugend 2
am 27.10.2019 um 11:50 Uhr

JSG Loxstedt/Bexhövede - TV Schiffdorf Mixed

männl. D-Jugend
am 27.10.2019 um 13:15 Uhr

JSG Loxstedt/Bexhövede - Hagener SV

Links

Links zu unseren Partnerseiten und den aktuellen Tabellenständen unserer Mannschaften findet Ihr in unserem Link-Bereich.

Kooperation

© Allgemeiner Turn- und Sportverein Bexhövede e.V. von 1912
x
facebook Button

Der ATS auf Facebook