Kopfbild

10.09.2016

2. Herren des ATS Bexhövede startet an diesem Wochenende in die Saison 16/17

An diesem Wochenende starten für unsere restlichen Herrenmannschaften des ATS Bexhövede die Saison 16/17. Durch eine Zusammenarbeit mit dem TV Spaden können wir die jüngste Mannschaft in der Regionsliga stellen. Durch die Spielgemeinschaft der 2. Herren des TV Spaden und unserer 2. Herren begrüßen wir 13 neue Spieler und ihren Trainer Sascha Brewitz in unserer ATS – Familie. Für unsere „jungen Wilden“ gibt es in der Regionsliga nur ein Ziel: der Aufstieg in die Regionsoberliga. Neu – Trainer Sascha Brewitz, sowie die Co – Trainer Sönke Wesche und Jan Torben Bein haben ihr Team perfekt auf die neue Saison eingestimmt und freuen sich auf das erste Saisonspiel zu Hause in Loxstedt am Sonntag, d. 11.09.16 um 18:00 Uhr gegen den Hagener SV II. Mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren bereichern unsere „jungen Wilden“ den gesamten Herrenbereich des ATS Bexhövede, da mehr als die Hälfte der Mannschaft unter 21 Jahre alt ist und somit in allen Herrenmannschaften spielen können und dort ihre Spielpraxis sammeln können. Das stellt nicht nur für unseren Verein, sondern auch für die Spieler nie dagewesene Vorteile dar, denn so können unsere jungen neuen Spieler neben der 2. Herren auch in der 3. Herren, die ebenfalls in der Regionsliga starten und in der 1. Herren, die in der Landesklasse in dieser Saison gestartet sind, ihren Einsatz finden. Bessere Erfahrungen können die Nachwuchshandballer gar nicht sammeln, findet auch der stellv. Vorsitzende des ATS Bexhövede Martin Büsing. „Der gesamte Verein freut sich auf eine erfolgreiche Saison und drückt unserer jungen 2. Herren ganz fest die Daumen, damit es mit dem Aufstieg in die Regionsoberliga klappt. Die Spielgemeinschaft mit dem TV Spaden und uns bringt nicht nur unseren beiden Vereinen viele Vorteile, sondern hilft auch den Spielern sich weiter zu verbessern. Aufgrund der „U-21-Regel“ dürfen viele der Spieler in allen Herrenmannschaften aushelfen, ohne das sie gesperrt sind, damit können die Nachwuchsspieler natürlich wertvolle Erfahrungen sammeln. Zudem freut es uns mit Sascha Brewitz einen erfahrenen Trainer für die kommende Saison vorstellen zu können. Er betreut die Mannschaft schon viele Jahre, ihm haben wir mit Jan Torben Bein und Sönke Wesche zwei kompetente Trainer zur Seite gestellt. Wichtig ist es jetzt, dass wir die Spieler weiterhin in unsere Vereinskultur integrieren, damit sie sich bei uns wohl fühlen und sich voll und ganz auf die Saison konzentrieren können.“ so Martin Büsing


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Links

Links zu unseren Partnerseiten und den aktuellen Tabellenständen unserer Mannschaften findet Ihr in unserem Link-Bereich.

© Allgemeiner Turn- und Sportverein Bexhövede e.V. von 1912
x
facebook Button

Der ATS auf Facebook